Die Plattform für Tod und Trauer in Österreich

Home Veranstaltungen Veranstaltung TrauerRaum Wiener Neustadt

TrauerRaum Wiener Neustadt

Trauer braucht Raum. Trauernde Personen sind eingeladen sich Zeit zu nehmen zum Nachdenken, zum Erinnern – in Stille, aber bewusst auch mit Anregungen. Für sich, im eigenen Tempo, in der individuellen Gestimmtheit. Dennoch nicht allein, sondern in einem geschützten Begegnungsraum.

Trauer braucht Zeit. Trauer ist keine Krankheit, sondern sie ermöglicht Heilung – wenn ihr genügend Platz geschenkt wird. In unserer Zeit und Kultur mit allen Um- und Abbrüchen bleibt oft nicht die nötige Zeit. Allerseelen bietet eine passende Gelegenheit, sich ganz bewusst diese not-wendende Zeit zu nehmen.

Trauer verträgt Anregung. In verschiedenen Stationen ergeht die Einladung zu verweilen, sich ansprechen zu lassen, seine Gefühle auszudrücken, Zeichen zu setzen, einen nächsten Schritt zu tun.

Trauer kann sich wandeln. Durch schmerzvolle, aber auch angenehme Erinnerung hindurch kann es trostvolle Momente geben, eine Änderung der Blickrichtung hin zu Zuversicht und Hoffnung. Zur Bestärkung der Verbundenheit mit dem Menschen, dessen Abwesenheit betrauert wird.

An verschiedenen Stationen indoor, aber auch im weitläufigen Garten bei passendem Wetter kann jeder Besucher selbstständig und im eigenen Tempo innehalten, der Trauer Ausdruck verleihen, sich stärken und Trost erfahren.
Für Kinder gibt es ein eigenes Trauerzelt, wo auch sie ihrer Trauer nachspüren und diese gestalterisch zum Ausdruck bringen können.

Ort: Starhemberggasse 9, 2700 Wr. Neustadt – bei Elfriede & Nikolaus Faiman

Termine: 29.10., 30.10., 31.10., 01.11. 14-17 Uhr;

um 17 Uhr Trostfeier an der Feuerschale im Garten
Nähere Informationen:
https://lebensfeste.at/termine/

info@lebensfeste.at

0676 / 395 61 39

KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH

Die Veranstaltung ist beendet.

Neueste Kommentare