Die Plattform für Tod und Trauer in Österreich

Home Veranstaltungen Veranstaltung Lesung mit Johanna Klug – Liebe den ersten Tag vom Rest deines Lebens

Lesung mit Johanna Klug – Liebe den ersten Tag vom Rest deines Lebens

Die junge Sterbebegleiterin Johanna Klug zeigt in zehn Vermächtnissen Sterbender, was das Leben im Hier und Jetzt wertvoll macht.

Johanna Klug skizziert 10 Einsichten Sterbender, die uns erfüllter leben lassen.

Johanna Klug, Jahrgang 1994, hat sich schon mit 16 Jahren zum ersten Mal die Frage gestellt: Was ist der Tod und wie würde ich gerne einmal sterben? Auf ihrem Blog endlich endlos bringt sie das Thema Sterben, Trauer und Verlust näher.

»Liebe den ersten Tag vom Rest deines Lebens.« ist bereits das zweite Buch und ist am 4. Oktober 2022 erschienen. Das Besondere ist, sie wird an allen drei Terminen von ihrer Schwester Elisabeth Klug begleitet.

Elisabeth Klug ist Designerin und beschäftigt sich in ihrem Masterstudium „Design & Future Making“ künstlerisch mit dem Thema Kohlenstoff. Fokus ist hierbei das Wahrnehmen des eigenen Lebens und Sterbens als Teil eines überdauernden Kreislaufs.

Die im Buch jedes Kapitel eröffnenden Bilder sind in gemeinsamer Arbeit aus Kohle entstanden.

Es würde uns freuen, wenn diese Veranstaltung Anklang und den ein oder anderen Weg in die Redaktionen finden wird. Oder vielleicht haben Sie/hast Du auch einfach Lust vorbeizuschauen.

Die Veranstaltung ist organisiert vom Verein »sagbar« Es wird Zeit über den Tod zu sprechen. und wird in Kokreation mit dem OKH Vöcklabruck, ent dem Kunst- und Kulturverein der Stadt Haag und benu umgesetzt.

Die Veranstaltung ist beendet.

Neueste Kommentare