Die Plattform für Tod und Trauer in Österreich

Home Veranstaltungen Veranstaltung 99 Fragen an den Tod – Rainer Simader

99 Fragen an den Tod – Rainer Simader

99 FRAGEN AN DEN TOD

Sterben ist zwar fester Bestandteil des Lebens, und dennoch gibt es viele offene Fragen rund um das Lebensende. In diesem Seminar, in persönlichem Rahmen, nähern wir uns den kleinen, wie großen Themen des Sterbens. Dabei geht es um Fragen aus Patientenperspektive, die für die tägliche Arbeit im klinischen Setting relevant sind, und auch um persönliche Fragen, die in diesem Kontext da sind oder entstehen. Was ist eine hilfreiche Haltung sterbenden Menschen gegenüber und wie reagiere ich auf Fragen und Aussagen rund um den Tod? Welche Bedürfnisse und Ängste haben Patienten? Welche häufigen psycho-sozialen und körperlichen Herausforderungen und Symptome sind im Prozess des Sterbens zu erwarten und wie können wir ihnen begegnen? Auch Fragen rund um Trauer, Vorsorge und Orten, an denen Sterben gut gelingen kann, werden beantwortet. Dieser Kurs ist eine gute berufliche und persönliche Vorbereitung auf ein großes Thema des Lebens – und wird zu einer verbesserten und entspannteren Lebensqualität beitragen. Ein echter „Letzter-Hilfe-Kurs“, sozusagen.

 TIPP: Prof. Dr. C. Bausewein, R. Simader: „99 Fragen an den Tod – Leitfaden für ein gutes Lebensende“, Droemer Verlag, ISBN: 978-3-426-27824-6

 Maximalteilnehmerzahl: 18

Anmeldung: www.kursprogramm.fortbildungsakademie.at

Die Veranstaltung ist beendet.

Neueste Kommentare